Freitag, 23. September 2011

Online Koreanisch lernen

Aktualisierung auf Englisch (von meinem Tumblr)
There are plenty of opportunities to learn Korean. However, not everyone has the luck to attend a language program or find a tandem partner. So, there are many websites helping you to study Korean. I think the best website still is Talk To Me In Korea. They offer a full curriculum of chapters to learn the language and offer a lot of footage regarding culture and more.
Just recently, the Cyber University of Korea opened a free online program called Quick Korean, which I already featured on this blog but never tried it by now.
Further websites are:
The best dictionaries are from Naver like endic.naver.com for English-Korean. However, there is also the 영어학습사전. A dictionary for Hanja also exist and you can just draw it. For the romanisation of Korean, you can use tools like Hong's Hangeul Conversion Tool or the converter from laotouzi.de or the Pusan National University. There is also a tool for the Korean alphabet from Indiana University. You can also embed the Hangeul Assistant from the Korean Wiki Project. However, it seems it does not work on tumblr.
Another (expensive) possibility is the famous language program Rosetta Stone. If you want to use a book, I recommend Integrated Korean from the University of Hawaii.
Additionally, you can have a look on the Youtube channels of JennyKBS World and Arirang Culture. Nice apps are the Learn Korean Phrasebook and TOPIK One to prepare for TOPIK. Since March 2015, there is also a nice app for North Korean terms.


Ursprünglicher Post

안녕하세요

Es gibt viele Möglichkeiten, Koreanisch zu lernen. Neben Speachkursen in Volkshochschulen oder Hochschulen gibt es online einige Möglichkeiten.

Die wohl nützlichste Webseite ist Talk To Me In Korean. Dort werden viele Lektionen zum Koreanischlernen bereitgestellt (auf Englisch). Das Team von TTMIK bietet außerdem durch die Seite HaruKorean Lernaufgaben an und verbessert diese, indem die eigenen Lösungen dem Team online zugesandt werden. Weitere nützliche Webseiten sind Korean Alphabet Indiana University, die Korean Grammar Database, Korean Tourism OrganizationKBS World, Korean From Zero!, KoreanClass101, Koreanisch für Anfänger und zkorean. Außerdem bietet die Korea Times täglich Lerneinheiten zu einem bestimmten Thema an.

Eine weitere Möglichkeit ist das (teure) Computerprogramm Rosetta Stone.

Es gibt auch einige Online-Wörterbücher wie korea.dogil.net, koreanisch-deutsch.de, DeKoDic, HanMadi.de und 영어학습서전. Sehr interessant ist auch das Koreanisch-Deutsche Wirtschaftswörtberbuch Dokhan. Hilfsprogramme, um die koreanische Schrift "Hangeul" nach den Regeln der revidierten Romanisierung bzw. nach McCune-Reischauer zu romanisieren sind Hong's Hangul Conversion Tools und der Hangul Converter von laotouzi.de. Weitere nützliche Werkzeuge können der Google Übersetzer und Babel Fish von Yahoo! sein. Die besten Buchreihe ist wohl Integrated Korean auf Englisch. Die englischsprachigen Bücher sind generell um einiges besser als die deutschen.

PS: Seit Anfang 2012 bietet Naver ein sehr gutes Wörterbuch an, unter dedic.naver.com.