Mittwoch, 15. Februar 2012

Bibimbap!

Bibimbap
Yay! :) Am 10. Februar war es endlich so weit und wir haben mit dem Koreanisch-Kurs Bibimbap (비빔밥) gegessen. Dazu gab es noch Kimchi (김치) und Mandu (만두). Bibimbap ist ein Gericht mit Reis, Gemüse, Ei und Hackfleisch und Zutaten, die ich nicht kenne. Diese werden vor dem Essen alle miteinander vermischt. Es hat alles ganz fantastisch geschmeckt; herzlichen Dank an meine Lehrerin. ;)

Bibimbap
Wer selber Koreanisch kochen möchte kann sich auf der Website von Daewoo Securities kostenlos ein Kochbuch als PDF-Datei herunterladen. Im Korea Blog von Hauke gibt es darüber eine kurze Rezension.