Sonntag, 25. März 2012

Bongcheon-Dong Ghost

Diese Woche bin ich zufällig auf den populären Webcomic Bongcheon-Dong Ghost (봉천동귀신), der als gruseligster Webcomic überhaupt gilt. Der Comic ist Teil der Webreihe Mystery Sketch 2011 und ist die zweite Kurzgeschichte von Horang.

Die Horrorgeschichte spielt in Bongcheon in Gwanak-gu in Seoul. Angeblich basiert der Comic auf einem Augenzeugenbericht. 2007 soll Frau Cho aus dem Fenster eines Hochhauses gesprungen sein da sie das Sorgerecht für ihre zweijährige Tochter verlor. In der Geschichte ist Frau Cho dann ein Geist, der nach ihrem Kind sucht. Der Comic ist bekannt für seine zwei "Jump Scares". Ich dachte beim ersten Mal schon, ich sei dem Herzinfarkt nahe... und auch beim zweiten, dritten, vierten Mal war's nicht weniger schockierend.

Schwangere, Alte oder Menschen mit einer Herzkrankheit sollten bei dem Comic sehr vorsichtig sein. Ansehen kann man sich den Comic auf Naver:

Donnerstag, 8. März 2012

Online-Bewerbung für die Sungkyunkwan University

성균관대학교
Seit dem 1. März nun kann man sich online an der Sungkyunkwan University (SKKU) bewerben. Diese Online Application Period geht bis zum 15. Mai. Solange habe ich noch Zeit, meine Daten abzuändern oder weitere Dokumente hinzuzufügen. Aber da ich schon vorher wusste, was man benötigt, hatte ich alles parat und erledigt. Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich die Koreanisch-Sprachkurse dort besuche, da dies wohl sehr zeitaufwendig ist. Ich habe zwar schon hier einen Koreanisch-Kurs besucht, aber das würde ich auch gerne noch verbessern. Werde mich die Tage nochmal damit auseinandersetzen...